Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sommerserie «Tour de Berne» Was da kreucht und fleucht

Der Schwanenfamilie im Camping Aaregg in Brienz sollte man kein Futter geben.

«Der Schwanenvater reagiert aggressiv auf Hunde, weil er seine Jungen schützen will.»

Susanna Zysset, Inhaberin Camping Aaregg

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin