Zum Hauptinhalt springen

Weihnachtszauber auf dem Bödeli «Pop-up-Märit» statt Höheweg-Weihnachtsmarkt

Der Verein Chance Winter hat den Interlakner Weihnachtsmärit abgesagt und dafür einen «Pop-up-Märit» kreiert. Der Winterzauber in den Geschäften soll auch stattfinden.

Die schlechten News: Der Interlakner Weihnachtsmärit in seiner ursprünglichen Form entlang des Höhewegs findet heuer coronabedingt nicht statt. «Aufgrund der aktuellen Unsicherheiten sowie der allgemeinen Sicherheitsmassnahmen müssen wir den Weihnachtsmarkt in Interlaken schweren Herzens für dieses Jahr absagen», schreibt der Verein Chance Winter.

Man habe bis zuletzt die Hoffnung gehabt, den Weihnachtsmarkt durchführen zu können. 100 Stände waren es jeweils am Eröffnungswochenende gewesen, etwa die Hälfte in den folgenden Tagen. Bereits seit 22. Oktober ist zudem klar, dass die Eislauflandschaft «Ice Magic» dieses Jahr nicht stattfindet (wir berichteten).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.