Zum Hauptinhalt springen

SC Langenthal im PlayoffWenn die Fans von draussen mitfiebern

Im Halbfinal der Swiss League fordert der SCL den HC Ajoie heraus. Eine emotionale, bei leeren Rängen aber auch eine komische Angelegenheit.

Daniela Widmer hält das Geschehen auf dem Eisfeld für den SCL-Instagram-Kanal fest.
Daniela Widmer hält das Geschehen auf dem Eisfeld für den SCL-Instagram-Kanal fest.
Foto: Marcel Bieri
Eigentlich arbeitet die 35-Jährige als Personal- und Finanzadministratorin.
Eigentlich arbeitet die 35-Jährige als Personal- und Finanzadministratorin.
1 / 2

Die Pucks hämmern an die Plexiglasscheibe, rechts, links, der Aufprall ist ohrenbetäubend. Daniela Widmer steht am Rand des Eisfelds direkt hinter dem Tor, auf das sich die Spieler des SC Langenthal einschiessen. Ihre Fingernägel leuchten gelb und blau. Unbeeindruckt hält sie ihr Handy gerade vor sich und filmt die Szenerie. Sie verhält sich ganz ruhig, denn sie will die Mannschaft beim Aufwärmen nicht stören.

Es ist Dienstagabend, eine halbe Stunde vor Spielbeginn in der Eishalle Schoren. Der SCL steht im zweiten Spiel des Playoff-Halbfinals in der Swiss League dem HC Ajoie gegenüber. Eigentlich würden sich jetzt die Zuschauerränge füllen, doch im Stadion herrscht gähnende Leere. Nur auf der Haupttribüne setzen sich einige Journalisten, Funktionäre, Helferinnen und verletzte Spieler hin.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.