Zum Hauptinhalt springen

1. August in SteffisburgWer feiern will, muss sich anmelden

Eine Teilnahme an der 1.-August-Feier in Steffisburg ist dieses Jahr nur mit Anmeldung bei der Gemeinde möglich. Die Festrede wird Annemarie Stähli halten.

Annemarie Stähli, die Regisseurin der Oberländer Märlibühni, hält dieses Jahr die Festrede an der Bundesfeier in Steffisburg.
Annemarie Stähli, die Regisseurin der Oberländer Märlibühni, hält dieses Jahr die Festrede an der Bundesfeier in Steffisburg.
Foto: Patric Spahni

Der Gemeinderat von Steffisburg hat beschlossen, die diesjährige Bundesfeier «unter Einhaltung der Verordnung Covid-19 des Bundesrates» durchzuführen. Dies schreibt der Rat in einer Medienmitteilung vom Dienstag. Um an der Feier teilnehmen zu können, müssen sich Interessierte bis am 30. Juli anmelden. Die Teilnehmerzahl ist auf 150 Personen beschränkt. Anmeldungen nimmt die Abteilung Präsidiales (E-Mail an praesidiales@steffisburg.ch oder Tel. 033 439 43 03) entgegen. Zwingend angegeben werden müssen Name, Vorname, Wohnort und Telefonnummer. Die Kontaktdaten werden 14 Tage nach der Veranstaltung vernichtet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.