Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Leserreaktionen«Wer zum Verein gehört, hält sich an die Statuten»

In München segnet ein katholischer Vikar ein lesbisches Paar und widersetzt sich damit dem Segnungsverbot des Vatikans.

Zum Widerstand katholischer Seelsorger gegen das Segnungsverbot

Zur Berner Impfstrategie

Ein Blick ins Impfzentrum Bernexpo.

Zu «Warum die Jungen den sinkenden Fallzahlen nicht trauen sollten»

Zu «Sogar unscheinbare KMU exportieren Kriegsmaterial»

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Markus Weber

    @Hof: Völlig unbrauchbarer Vergleich: Als Vereinsmitglied habe ich jederzeit das Recht einen Antrag auf Änderung der Statuten einzureichen. Über den Antrag entscheiden dann nicht ein paar ältere Herren im Vorstand, sondern die Mitglieder des Vereines. die Katholische Kirche funktioniert daher alles andere wie ein Verein, sondern ist eine Meinungsdiktatur von ein paar Personen im Vatikan.