Zum Hauptinhalt springen

Geforderte VeranstalterWie das Seaside Festival 2021 aussehen könnte

Gehen diesen Sommer am Seaside Festival wieder die Hände in die Höhe wie hier beim Auftritt von Stefanie Heinzmann?

Wie zuversichtlich sind Sie heute, dass am 3./4. September das vierte Seaside Festival stattfinden wird?

Philippe Cornu: Es ist so schwierig wie noch nie, sich ein Bild über die Lage zu machen, die sich quasi täglich ändert. Das Wort Planungsunsicherheit geht einem schon an die Nieren. Im Moment fehlen uns die Grundlagen, um Entscheide fällen zu können. Wir tun aber alles dafür, dass wir alle wieder unter sicheren Bedingungen Festivals besuchen können. Hierfür sind wir seit Monaten in den Planungen und Vorbereitungen.

Ist das nicht blauäugig?

Wir sind uns bewusst, dass wir den weiteren Verlauf der Pandemie nicht prognostizieren können. Wir haben dennoch die Resthoffnung, dass sich die Lage bis zum September dahingehend verändert, dass mit entsprechenden Massnahmen am Eingang ein Weg für die Durchführung gefunden wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.