Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Thunersee: Nach dem Hochwasser«Wir haben Zehntausende Jungfische gerettet»

Mit Kescher und Elektrofanggerät wollen Beat Rieder (l.) und Jan Kalbermatten von der kantonalen Fischereiaufsicht im Thuner Bonstettenpark möglichst viele Fische retten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin