Zum Hauptinhalt springen

2012 Mehr Lohn für Elektroinstallateure und Gebäudetechniker

Elektroinstallateure und Gebäudetechniker erhalten im kommenden Jahr mehr Lohn.

Die Delegierten der Gewerkschaft Unia aus den Branchen haben am Samstag die Ergebnisse der Lohnverhandlungen mit den Arbeitgeberverbänden abgesegnet. In der Gebäudetechnikbranche erhalten die Angestellten nach der Vereinbarung ab dem 1. Januar mindestens 50 Franken mehr Lohn pro Monat, wie die Gewerkschaft am Montag mitteilte. Für die Angestellten im Elektroinstallationsgewerbe sind es sogar mindestens 70 Franken. Die Lohnabschlüsse gelten für je 16'000 Personen. Bei den Elektroinstallateuren werde die Lohnsumme um insgesamt 2,3 Prozent angehoben, hiess es weiter. Ausserdem soll der existierende Gesamtarbeitsvertrag bis Ende 2014 verlängert werden. In der Gebäudetechnikbranche beträgt der Anstieg der Lohnsumme 1,7 Prozent. Beide Abschlüsse wertet die Gewerkschaft als befriedigend.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch