Zum Hauptinhalt springen

ABB erhält Auftrag über 90 Millionen Dollar in Michigan

Der Energietechnik- und Automationskonzern ABB hat in den USA einen Auftrag über 90 Millionen

Dollar an Land gezogen. Geliefert werden soll eine Stromübertragungslösung, welche die Stromversorgung des Staates Michigan kontrollieren und stabilisieren soll. ABB wird ein HVDC-Light-System installieren, welches den Stromfluss zwischen der oberen und der unteren Halbinsel von Michigan regelt, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Auftraggeber ist American Transmission.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch