Zum Hauptinhalt springen

ABB-Finanzchef Demaré wird Syngenta-Verwaltungsratspräsident

Der Industriekonzern ABB verliert seinen Finanzchef Michel Demaré.

Er wird seine Aufgabe als Finanzchef beenden und gleichzeitig aus der Geschäftsleitung ausscheiden, um beim Agrochemiekonzern Syngenta das Verwaltungsratspräsidium zu übernehmen. Er wolle sich künftig auf seine verschiedenen Verwaltungsratsmandate konzentrieren, teilte ABB am Donnerstag mit. Ein neuer Finanzchef werde zu gegebener Zeit bekanntgegeben, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Bei Syngenta soll Demaré seine neue Aufgabe ab April 2013 übernehmen. Er wird dort Martin Taylor ablösen, welcher seinen Rücktritt auf die Generalversammlung vom 23. April bereits angekündigt hat, wie Syngenta in einer eigenen Mitteilung schreibt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch