Zum Hauptinhalt springen

Bank Linth mit neuem Geschäftsleitungsmitglied - neues Ressort

Bei der Bank Linth übernimmt auf Anfang Jahr Luc Schuurman die Leitung des neu geschaffenen Ressorts «Private Banking».

Der 42-jährige wird zugleich Mitglied der Geschäftsleitung. Er übernehme die Verantwortung für die fünf bestehenden Beraterteams im Geschäft mit reichen Privatkunden sowie den weiteren Aus- und Aufbau dieses Geschäftszweiges. David Sarasin wird weiterhin die vier Firmenkundenteams und die 23 Geschäftsstellen leiten, wie die Bank Linth am Mittwoch mitteilte. Sein Ressort heisst neu «Privat- und Firmenkunden». Die Bank Linth hatte im April verkündet, wachsen zu wollen und in diesem Zusammenhang in die Geschäftsstellen-Infrastruktur zu investieren. Zugleich hatte die Tochter der Liechtensteinischen Landesbank (LLB) angekündigt, die Geschäftsleitung um einen erfahrenen Private Banker zu erweitern und ihm das neu geschaffene Ressort «Private Banking» zu übergeben. Luc Schuurman ist Chef der Schweizer Bekleidungsmarke Sherpa Outdoor. Zuvor war er im Private Banking tätig bei der BNP Paribas (Suisse). Er war dort Sitzleiter der Geschäftsstelle in Basel sowie Mitglied der Geschäftsleitung Private Banking in der Schweiz.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch