Zum Hauptinhalt springen

Börsengänge: Thurgauer KB ist nur der Anfang

Unternehmen drängen wieder an die Börsen. Neben der Thurgauer Kantonalbank stehen dieses Jahr sieben weitere Firmen für eine Erstplatzierung in der Schlange.

Läutet Saison der Börsengänge ein: Thurgauer Kantonalbank. Andere Kandidaten sind in der Pipeline ...
Läutet Saison der Börsengänge ein: Thurgauer Kantonalbank. Andere Kandidaten sind in der Pipeline ...
Keystone
1 / 1

Die Thurgauer Kantonalbank (TKB) hat heute Morgen die nächsten Schritte für ihren Börsengang skizziert. Sie platziert zunächst 50 Millionen Franken ihres Grundkapitals von 400 Millionen Franken. Erster Handelstag für die neuen Partizipationsscheine ist voraussichtlich der 7. April.

Die Wertpapiere der Kantonalbank werden als Dividendentitel positioniert. «Das ist für institutionelle Investoren auch über die Kantonsgrenze hinaus interessant», sagt Andreas Neumann, Leiter Equity Capital Markets bei der ZKB.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.