Zum Hauptinhalt springen

Burkhalter erwirbt Bärtsch Elektro AG in Bülach

Das Elektrotechnikunternehmen Burkhalter erwirbt die Bülacher Bärtsch Elektro AG.

Diese sei Anbieterin klassischer Elektrotechnik- Dienstleistungen und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 2,5 Millionen Franken, teilte Burkhalter am Mittwoch mit. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Bärtsch Elektro, die per 31. Oktober 2012 übernommen wird, beschäftigt 16 Mitarbeiter. Karl Bärtsch, der bisherige Eigentümer der Bärtsch Elektro AG, werde das Unternehmen auch nach dem Beitritt zur Burkhalter Gruppe weiterführen, heisst es weiter. Mit dem Erwerb sei Burkhalter nun auch im Zürcher Unterland vertreten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch