Zum Hauptinhalt springen

China erlaubt höheren Export von Seltenen Erden

Peking China wird in diesem Jahr mehr Seltene Erden exportieren als im Vorjahr.

Die Ausfuhr werde um 2,7 Prozent auf 30'996 Tonnen steigen, teilte das Handelsministerium am Mittwoch mit. Dieser erste Exportanstieg seit 2005 ist Folge internationalen Drucks auf China, mehr dieser seltenen Rohstoffe auszuführen. China produziert 95 Prozent der weltweit gehandelten Seltenen Erden, einer Gruppe von 17 Elementen, die für die Herstellung von Elektronik, Fahrzeugen und Medizintechnik sowie in der Energiebranche benötigt werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch