Zum Hauptinhalt springen

Chinas Handelszuwachs so schwach sie seit zwei Jahren nicht

Peking Chinas Handelszuwachs hat sich im Dezember überraschend deutlich abgeschwächt.

Den am Dienstag vorgelegten Daten zufolge ging die Nachfrage im In- und auch im Ausland zurück und bescherte Peking die geringsten Zuwächse seit mehr als zwei Jahren. Die Exporte blieben im Dezember mit einem Plus von 13,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr leicht unter den Erwartungen von Ökonomen. Im November hatte das Plus noch 13,8 Prozent betragen. Die Zuwachsrate bei den Importen halbierte sich gegenüber dem November- Wert nahezu auf 11,8 Prozent. Dies lag deutlich unter den erwarteten 17 Prozent.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch