Zum Hauptinhalt springen

Die Revolution trägt einen Schleier

Die Schweiz diskutiert über ein Burkaverbot – H&M hat soeben das erste muslimische Model mit Hijab engagiert.

2 Sekunden lang ist die 23-jährige Muslimin Mariah Idrissi im neuen Werbevideo von Modegigant H&M zu sehen.
2 Sekunden lang ist die 23-jährige Muslimin Mariah Idrissi im neuen Werbevideo von Modegigant H&M zu sehen.
Youtube/HM.com

Die «New York Times» schreibt darüber, bei BBC ist es ein Thema, CNN berichtet, und das Modemagazin «Elle» gibt der Chefin eines muslimischen Modelabels Raum für eine Art Leitartikel. Der Grund dafür ist eine kurze Sequenz in einem viel längeren Werbefilm, den der Modegigant H&M soeben lanciert hat. Es geht um eine Kampagne, die für das Recycling von Kleidern wirbt. Der Slogan: In der Mode gibt es keine Regeln bis auf eine: Recycle deine Kleidung. In dem 90 Sekunden langen Spot werden rund drei Dutzend Personen oder Szenen inszeniert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.