Zum Hauptinhalt springen

Energiekonzern BKW setzt Frau an die Spitze

Suzanne Thoma wird per 1.

Januar 2013 die neue Chefin des Berner Energiekonzerns BKW. Sie übernimmt den Posten von Kurt Rohrbach, der sich nach einer Übergangszeit in der Doppelrolle als CEO und VR-Vizepräsident künftig voll auf das Vizepräsidium konzentrieren wird. Suzanne Thoma ist seit 2010 Leiterin des Geschäftsbereichs Netze bei der BKW. Ausserdem verantworte sie die Entwicklung der beiden grossen BKW-Dienstleistungsunternehmen Arnold und ISP, teilte der Konzern am Dienstag mit. Die 50-jährige Chemieingenieurin war vor der BKW bei der Wicor Group in Rapperswil, bei Rolic Tehnologies sowie über 12 Jahre für den Spezialitätenchemiehersteller Ciba in verschiedenen Funktionen tätig.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch