Zum Hauptinhalt springen

Erik Hansen in Myriad-Verwaltungsrat gewählt

Die Aktionäre des Handysoftware-Herstellers Myriad haben an einer ausserordentlichen Generalversammlung am (heutigen) Donnerstag Erik Hansen in den Verwaltungsrat gewählt.

Auch die übrigen Anträge des Verwaltungsrates wurden angenommen, wie das Unternehmen am Donnerstagabend mitteilte. Unter anderem wurde die Schaffung von genehmigtem Kapital in der Höhe von 1,17 Millionen Fr. verabschiedet. Damit wurde der Verwaltungsrat ermächtigt, jederzeit bis im Februar 2014 das Aktienkapital durch Ausgabe von Namenaktien zu erhöhen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch