Zum Hauptinhalt springen

Flughafen Zürich: Mehr Passagiere - weniger Flugbewegungen

Am Flughafen Zürich sind im März 1'967'274 Personen ein-, aus- oder umgestiegen.

Das sind 4,7 Prozent mehr als im März 2011. Die Zahl der Starts und Landungen lag bei 22'997, 0,7 Prozent tiefer als in der Vorjahresperiode. Die Anzahl Lokalpassagiere nahm um 2,4 Prozent auf 1'230'956 zu, wie die Flughafen Zürich AG am Mittwoch mitteilte. Im gleichen Zeitraum nahm auch die Anzahl Umsteigepassagiere im Vergleich zur Vorjahresperiode um 8,9 Prozent auf 729'248 zu. Dies entspricht einem Transferanteil von 37,2 Prozent. Die Maschinen waren mit durchschnittliche 102 Fluggästen pro Flug besetzt. Das sind 6,7 Prozent mehr als im März 2011. Auch die Frachtmenge nahm im Vergleich zum Vorjahr zu. Im März 2012 wurden 39'475 Tonnen Fracht am Flughafen Zürich abgewickelt. Dies entspricht einem Plus von 1,4 Prozent.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch