Zum Hauptinhalt springen

Dollar ist wichtiger als Euro

Während die europäische Einheitswährung ums Überleben kämpft, hat sich die US-Währung innert Jahresfrist merklich erholt. Das freut die Kassenwarte vieler Schweizer Unternehmen. Und auch die Anleger.

Die amerikanische Währung ist noch immer die mit Abstand wichtigste Handelswährung der Welt.
Die amerikanische Währung ist noch immer die mit Abstand wichtigste Handelswährung der Welt.
Carmelo Agovino

Euro hier, Euro da. Seit Monaten gilt die Aufmerksamkeit ausschliesslich einer Währung: der europäischen Einheitswährung, über deren angeschlagenen Gesundheitszustand fast im Minutentakt berichtet wird. Die weltweit nach wie vor mit Abstand wichtigste Währung, der amerikanische Dollar, bleibt aussen vor. Er kommt in den Schlagzeilen kaum mehr vor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.