Zum Hauptinhalt springen

Wo Sie Ihre Reisechecks noch loswerden

Viele Schweizer Banken lehnen die einst beliebten Travellerchecks ab. Welche Adressen weiterhelfen. Die Übersicht.

Ein Umtausch kann Gebühren kosten. Foto: Oleksiy Maksymenko (Alamy)
Ein Umtausch kann Gebühren kosten. Foto: Oleksiy Maksymenko (Alamy)

Kürzlich stiess Silvia Bisang in ihrer Wohnung auf die drei alten American Express Traveler’s Checks mit einem Wert von je 50 Dollar. Sie sind das Überbleibsel einer Indienreise. Damals hatte sie nicht alle aufgebraucht. Heute findet sie dafür keine Verwendung mehr. «Ich habe nicht vor, in die USA oder ein anderes Land zu reisen, wo ich die Checks nutzen könnte», sagt Bisang. 150 Dollar sind zwar kein grosser Betrag, aber darauf verzichten möchte sie nicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.