Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Bauern sind auf Hitzesommer nicht vorbereitet

Das Gemüse wächst schnell, die Nachfrage ist ferienbedingt gering: Entsorgung von Tomaten im Kanton Genf. Foto: Fabrice Coffrini (AFP)

Ein Lob für die Winzer

Nur wenige sind versichert

Massensterben: Toter Fisch am Ufer des Rheins, Schaffhausen. (6. August 2018)
Im Rhein bei Schaffhausen leiden die kälteliebenden Äschen unter zu warmen Wassertemperaturen.
Die Schifffahrt auf dem Rhein ist wegen des tiefen Pegels eingeschränkt. In Zürich fahren die Limmatschiffe der Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft gar nicht mehr – allerdings nicht wegen Wassermangels, sondern weil es auf den Schiffen für Passagiere zu heiss wird.
1 / 17

Versicherung sei zu wenig attraktiv