Villa in der Schweiz, Firmenimperium in Luxemburg

Weniger als 6 Prozent Steuern? So nutzen in der Schweiz wohnhafte Unternehmer umstrittene Holding-Konstrukte.

Wohnt in der Schweiz: Molkerei-König Theo Müller in seinem Milchwerk im sächsischen Leppersdorf. Foto: Jörg Gläscher (Laif)

Wohnt in der Schweiz: Molkerei-König Theo Müller in seinem Milchwerk im sächsischen Leppersdorf. Foto: Jörg Gläscher (Laif)

Nicht nur die Schweiz steht im Steuerwettbewerb international unter starker Beobachtung. Luxemburg geriet vor rund 5 Jahren in den Fokus. Recherchen des Internationalen Netzwerks investigativer Journalisten (ICIJ) hatten in den Lux-Leaks offengelegt, wie grosse Firmen wie Amazon oder Ikea in Luxemburg sehr vorteilhafte Steuerdeals abgeschlossen hatten.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt