Zum Hauptinhalt springen

Internetriesen planen neues Nummernsystem für Adressen

Genf Internetriesen wie Yahoo oder Facebook wollen ab Juni ein neues System numerischer Adressen für die Nutzung von Webseiten einführen.

Nach einem erfolgreichen Testlauf im vergangenen Juni werde das Projekt der neuen «Telefonnummern» mit Nachdruck verfolgt. Dies teilten die grossen Technologieunternehmen am Dienstag in einer gemeinsamen Stellungnahme mit. Ingenieuren zufolge ist das IPv6 genannte neue System angesichts des unermüdlich fortschreitenden Wachstums des Internet unerlässlich. So habe das alte System zur Zuweisung von Internetadressen fast seine Grenzen erreicht, erklärten sie.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch