Zum Hauptinhalt springen

«Man hat die Dinge nie ganz im Griff»

Mit 21 Jahren gründete Roland Brack die Firma brack.ch. Er sagt, warum er als Unternehmer das Ungeplante so mag.

«Ich verstecke mich nicht»: Roland Brack hat keine Scheu vor dem Rampenlicht. Foto: Robert Rieger
«Ich verstecke mich nicht»: Roland Brack hat keine Scheu vor dem Rampenlicht. Foto: Robert Rieger

Herr Brack, wie viele Klimmzüge schaffen Sie?Zehn sollte ich noch hinbekommen, hoffe ich. Aber die letzten zwei Monate habe ich wieder viel gearbeitet und zu wenig trainiert. Im Sommer war ich wirklich fit, weil ich mich mit meiner Personal Trainerin intensiv auf die Teilnahme an der TV-Sendung «Ninja Warriors» Anfang August vorbereitet hatte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.