Zum Hauptinhalt springen

Brasilien schwimmt im Öl

Vor der Küste Brasiliens ist ein weiteres grosses Ölfeld entdeckt worden. Die Regierung verspricht sich dadurch lukrative Einnahmen.

Zufriedener Präsident: Lula auf einer Bohrinsel vor Brasilien.
Zufriedener Präsident: Lula auf einer Bohrinsel vor Brasilien.
Keystone

Das entdeckte Ölfeld könnte bis zu 15 Milliarden Barrel Öl enthalten, wie die nationale Ölagentur Brasiliens am Freitag mitteilte. Wahrscheinlich sei aber ein Vorkommen von etwa 7,5 Milliarden Barrel. Das entdeckte Ölfeld befindet sich in der Nähe des Tupi-Feldes mit einem förderbaren Vorkommen von 8 Milliarden Barrel. Vor der Küste Brasiliens sind in den vergangenen zwei Jahren zahlreiche ergiebige Ölfelder entdeckt worden.

dapd/jak

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch