Zum Hauptinhalt springen

Der Franken ist wieder gefährlich stark

Noch zu Monatsbeginn kostete der Euro fast 1.39 Franken, jetzt wieder weniger als 1.32 Franken: Die Schweizer Währung bleibt Spielball der unsicheren weltwirtschaftlichen Entwicklungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.