Zum Hauptinhalt springen

Die Spekulanten setzen auf Obama

Hedgefonds-Manager und Investmentbanker mögen den US-Präsidenten nicht. Sie glauben aber trotzdem, dass er die Wahlen gewinnen wird – mit guten Gründen.

Banker beginnen, sich gedanklich auf eine zweite Amtszeit von Barack Obama einzustellen: Der US-Präsident mit seinem Vize Joe Biden. (16. Juli 2012)
Banker beginnen, sich gedanklich auf eine zweite Amtszeit von Barack Obama einzustellen: Der US-Präsident mit seinem Vize Joe Biden. (16. Juli 2012)
AFP

Die hohe Arbeitslosigkeit werde eine zweite Amtszeit von Barack Obama verhindern, lautet eine oft geäusserte These im Vorfeld der amerikanischen Wahlen. Mag sein, aber es gibt auch einen zweiten Indikator, der sich in der Vergangenheit als ebenso zuverlässig erwiesen hat, der Börsenindex. Dieser zeigt deutlich an, dass Obama gewinnen wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.