Zum Hauptinhalt springen

Geld aus dem Helikopter – absurde Idee wird salonfähig

Was tun, wenn die Notenbanken ausgeschossen sind? Dann halt mit der Brechstange. Also so, wie es Helicopter Ben schon vorgeschlagen hat.

Ursprünglich eine Idee des Nobelpreisträgers Milton Friedman: Geldabwürfe aus dem Helikopter.
Ursprünglich eine Idee des Nobelpreisträgers Milton Friedman: Geldabwürfe aus dem Helikopter.
Cagle.com

Noch vor wenigen Jahren galt es unter Ökonomen als ausgemacht: Unter null können Zinsen nicht sinken. Mittlerweile hat schon eine Reihe von Notenbanken Negativzinsen eingeführt. In der Schweiz ist selbst der Leitzins mit 0,75 Prozent deutlich im Minusbereich. Weil diese Massnahme, wie auch das sogenannte Quantitative Easing – Ankäufe von Staatsanleihen –, durch Notenbanken wie die Europäische Zentralbank nicht die erhoffte Wirkung zur Wiederherstellung des angestrebten Inflationsziels hat und die Wirtschaft sogar wieder lahmt, werden Ideen von angesehenen Geldökonomen ernsthaft debattiert, die wohl vor kurzem noch für absurd oder höchstens für ein interessantes Gedankenspiel gehalten wurden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.