Zum Hauptinhalt springen

Notenbanker brüten in Zürich über neuer Finanzordnung

Stecken die Köpfe zusammen: SNB-Präsident Philipp Hildebrand (links) und IWF-Direktor Dominique Strauss-Kahn, fotografiert an der Zürcher Konferenz für internationale Finanzstabilität vor einem Jahr.
Auf Einladung des Schweizer Nationalbankpräsidenten reisen auch dieses Jahr prominente Finanzexperten nach Zürich.
Wolfgang Münchau ist einer der wenigen Journalisten, die nach Zürich eingeladen wurden. Münchau schreibt bei der Financial Times Analysen zur Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion.
1 / 9

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Mehr zum thema