Zum Hauptinhalt springen

Schneider-Ammanns Deal mit den Chinesen

Freihandel mit China, für einen Grossteil der Schweizer Wirtschaft ein höchst erstrebenswertes Ziel. Nun bringt der Wirtschaftsminister in Davos Schwung in die Sache. Redaktion Tamedia berichtete live aus dem Hotel Esplanade.

Schneider-Ammann und Chen Deming an der Pressekonferenz im Hotel Esplanade in Davos.
Schneider-Ammann und Chen Deming an der Pressekonferenz im Hotel Esplanade in Davos.
cpm
Vorhang auf für die beiden Protagonisten: Chen Deming und Johann Schneider-Ammann treten von einem Hinterraum in den Konferenzsaal.
Vorhang auf für die beiden Protagonisten: Chen Deming und Johann Schneider-Ammann treten von einem Hinterraum in den Konferenzsaal.
Keystone
Viele chinesische Journalisten haben den Weg ins Esplanade gefunden.
Viele chinesische Journalisten haben den Weg ins Esplanade gefunden.
cpm
1 / 10

Zusammenfassung

Die Verhandlungen zu einem Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und China sind offiziell eröffnet. Bundesrat Johann Schneider-Ammann und der chinesische Handelsminister Chen Deming unterzeichneten in Davos eine gemeinsame Absichtserklärung zur Aufnahme von Verhandlungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.