ABO+

Wie gut ist unser Vorsorgemodell?

Die Schweizer Altersvorsorge hat Reformen nötig. Ein Vergleich mit anderen Ländern, die sich bereits für die Zukunft gewappnet haben.

Ein Blick auf andere Systeme: In unseren Nachbarländern basiert die Altersvorsorge viel stärker auf nur einer oder zwei Säulen. Foto: Getty Images

Ein Blick auf andere Systeme: In unseren Nachbarländern basiert die Altersvorsorge viel stärker auf nur einer oder zwei Säulen. Foto: Getty Images

Die Altersvorsorge zählt zu den grössten Errungenschaften des modernen Staates. Ihr Grundgedanke, ein verlässliches Einkommen im Ruhestand, ist seit ihrer erstmaligen Einführung in Deutschland Ende der 1880er-Jahre unverändert. Doch in vielen Ländern ist die finanzielle Sicherheit im Alter wegen verschiedener Herausforderungen nicht gewährleistet: wegen steigender Rentenbezugszeiten, dauerhaft tiefer Geburtenraten, des historisch einmaligen Tiefzinsumfelds, angespannter öffentlicher Haushalte und wachsender Staatsschulden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt