Zum Hauptinhalt springen

Wie innovativ ist die Schweiz wirklich?

Das WEF kürte die Eidgenossenschaft wiederholt zum innovativsten Land der Welt. Dabei wurde aber ein wichtiger Faktor nicht berücksichtigt.

Swatch ist überraschend gut platziert im Ranking: Eine Uhr der Marke Omega, die ebenfalls zum Konzern gehört. Foto: Getty Images
Swatch ist überraschend gut platziert im Ranking: Eine Uhr der Marke Omega, die ebenfalls zum Konzern gehört. Foto: Getty Images

Die Schweiz ist stolz auf ihre Innovationskraft. Laut dem World Economic Forum (WEF) ist sie nicht nur die wettbewerbsfähigste, sondern auch die innovativste Volkswirtschaft der Welt. Zu diesem Urteil kommt auch der Global Innovation Index, den die Weltorganisation für geistiges Eigentum zusammen mit der französischen Eliteschule Insead und der US-Privatuniversität Cornell ermittelt hat. Ihr Urteil beruht auf einer ganzen Reihe an Messgrössen, wie etwa den Forschungsausgaben im Verhältnis zur Wirtschaftsleistung, der Zahl der Patente oder dem Verhältnis von Lehrern zu Schülern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.