Zum Hauptinhalt springen

Wird so das Internet-Shopping sicherer?

Dank dem 3-D-Secure-Code ersparen Sie sich ärgerliche Umtriebe bei einem Kreditkartenmissbrauch.

Online-Shopping: Schützen Sie sich vor einem möglichen Kartenmissbrauch. (Video: Tamedia)

Ein Geldtipp-Zuschauer will wissen, was der 3-D-Secure-Code ist. Es handelt sich um ein Verfahren, das bei der Nutzung der Kreditkarte im Internet die Sicherheit erhöht. Das Risiko eines Kartenmissbrauchs wird dadurch erheblich gesenkt.

Der 3-D-Secure-Code gilt nicht nur in der Schweiz, sondern ist auch international weit verbreitet. Sollte es trotzdem zu einem Missbrauch kommen, sind die Umtriebe für den Kartenbesitzer deutlich geringer als bei Karten ohne 3-D-Secure-Code. Die Kartenbesitzer müssen sich jedoch beim Kartenherausgeber vorgängig für das Verfahren registrieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.