Zum Hauptinhalt springen

Mieter können bis im Sommer tiefere Mietzinse verlangen

Der für die Mieten massgebliche Referenzzinssatz wird laut einer neuen ZKB-Studie spätestens im Juni auf 1,75 Prozent sinken, allenfalls bereits im März. Damit dürfte aber der Tiefpunkt für mehrere Jahre erreicht sein.

Die Mieter dürfen sich im nächsten Jahr über tiefere Mietzinse freuen: Eine Überbauung in Zürich.
Die Mieter dürfen sich im nächsten Jahr über tiefere Mietzinse freuen: Eine Überbauung in Zürich.
Steffen Schmidt, Keystone

Gute Nachrichten für die Mieter. Bereits im Frühling könnte der Referenzzinssatz, der für die Berechnung der Mietzinse in der Schweiz massgebend ist, nochmals sinken. Dies zeigt die neuste Immobilienstudie der Zürcher Kantonalbank (ZKB). «Wenn der Referenzzinssatz nicht im nächsten März auf 1,75 Prozent sinken wird, dann wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit im Juni so weit sein», sagt Peter Meier, der bei der ZKB den Immobilienmarkt verfolgt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.