Zum Hauptinhalt springen

Nachfrage aus China schiebt Gewinn von Caterpillar an

Chicago Dank einer starken Nachfrage aus den Schwellenländern Asiens und Lateinamerikas hat der weltgrösste Baumaschinenhersteller Caterpillar seinen Gewinn zum Jahresende mehr als vervierfacht.

Der US-Konzern wies am Donnerstag für das vierte Quartal einen überraschend kräftigen Ertragsschub auf 968 Millionen Dollar von 232 Millionen Dollar im Jahr zuvor aus. Der Umsatz wuchs um 62 Prozent auf 12,8 Milliarden Dollar.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch