Zum Hauptinhalt springen

Nahrungsmittel Nestlé-Aktien nach Halbjahreszahlen-Publikation kräftig im Plus

Die Aktien des Schweizer Nahrungsmittelkonzerns Nestlé sind am Donnerstag nach Vorlage der Semesterergebnisse mit deutlichen Kursgewinnen in den Handel gestartet.

Bei Handelsbeginn waren die Nestlé-Aktien bereits 1,3 Prozent mehr wert als am Vorabend. Um 9.30 Uhr betrug der Kursgewinn 1,9 Prozent. Der Gesamtmarkt, gemessen am Swiss Market Index, notierte derweil - ebenfalls getrieben von der Kursentwicklung von Nestlé - knapp 0,5 Prozent höher. Mit seiner konsistenten und klaren Wachstumsstrategie liefere der Nahrungsmittelkonzern Quartal für Quartal zuverlässig äusserst solide Ergebnisse, hiess es von Seiten der Analysten. Zudem seien die Erfolgsaussichten nicht nur in den aufstrebenden Volkswirtschaften, sondern dank des Wellness- und Gesundheitstrends und dem Boom von Take-Away-Verpflegung auch in den gesättigten Märkten intakt. Das Halbjahresergebnis von Nestlé ist durchgehend über den von der Finanznachrichtenagentur AWP ermittelten durchschnittlichen Erwartungen der Analystengemeinde ausgefallen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch