Zum Hauptinhalt springen

Norwegische Fluggesellschaft bestätigt A320-Grossauftrag

Oslo/Toulouse Die norwegische Fluggesellschaft Norwegian Air Shuttle hat einen Grossauftrag beim Flugzeugbauer Airbus bestätigt.

Die Bestellung von 100 Mittelstreckenmaschinen der Treibstoff sparenden A320neo sei unterschrieben worden, teilte die Gesellschaft am Freitag mit. Der Auftrag umfasse zudem die Option für weitere 50 A320neo- Flugzeuge der EADS-Tochter Airbus, hiess es weiter. Laut Preisliste hat der Auftrag einen Gesamtwert von etwa 9,7 Milliarden US-Dollar. Allerdings sind bei Flugzeugbestellungen Nachlässe im zweistelligen Prozentbereich üblich. Die A320neo soll dank neuer Triebwerke und abgeknickter Flügelspitzen (Sharklets) etwa 15 Prozent weniger Kerosin verbrauchen als der bislang gebaute Kassenschlager A320.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch