Zum Hauptinhalt springen

Rickenbacher wird Swissgrid-Verwaltungsrat

SP-Regierungsrat Andreas Rickenbacher soll im Mai das Verwaltungsratsmandat von Fadri Ramming bei Swissgrid übernehmen.

Regierungsrat Andreas Rickenbacher wurde am Mittwoch vom Grossen Rat verabschiedet. (8.6.2016)
Regierungsrat Andreas Rickenbacher wurde am Mittwoch vom Grossen Rat verabschiedet. (8.6.2016)
Andreas Blatter
Andreas Rickenbacher gab im August 2015 seinen Rücktritt bekannt. Er soll nun Verwaltungsrat bei Swissgrid werden.
Andreas Rickenbacher gab im August 2015 seinen Rücktritt bekannt. Er soll nun Verwaltungsrat bei Swissgrid werden.
Andreas Blatter
Session Grosser Rat, Regierungsrat: GrossrätInnen auf Abschiedstour bei Philippe Perrenoud und Andreas Rickenbacher. © Andreas Blatter
Session Grosser Rat, Regierungsrat: GrossrätInnen auf Abschiedstour bei Philippe Perrenoud und Andreas Rickenbacher. © Andreas Blatter
1 / 13

«Der aktuelle Berner Regierungsrat Andreas Rickenbacher soll den freiwerdenden Sitz von Fadri Ramming übernehmen», schreibt das Wirtschaftsmagazin«Bilanz» über den Verwaltungsratswechsel bei der nationalen Strom­netzgesellschaft Swissgrid.

Fadri Ramming, Generalsekretär der Regierungskon­ferenz der Gebirgskantone, trete auf die Generalversammlung vom 3. Mai zurück. Er habe im Verwaltungsrat bei Swissgrid die Interessen der Deutschschweizer Kan­tone vertreten.

Sein Nachfolger soll der Berner Regierungsrat Andreas Rickenbacher werden, der per 30. Juni von seinen politischen Ämtern zurücktreten wird.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch