Zum Hauptinhalt springen

Samsonite übernimmt Luxus-Taschenhersteller Hartmann

Hongkong Der Reisekofferhersteller Samsonite hat die US-amerikanische Luxusmarke Hartmann übernommen.

Der Zukauf der 135 Jahre alten Firma, die auf die Produktion hochwertiger Taschen und Lederwaren spezialisiert ist, sei für 35 Millionen Dollar in bar abgewickelt worden, hiess es am Freitag. Samsonite wird die Hartmann über die eigenen Strukturen global vertreiben und so im Luxussegment weiter expandieren. Für das an der Börse in Hongkong notierte Unternehmen ist es bereits der zweite Zukauf in weniger als einem Monat. Im Juli hatte Samsonite für 110 Millionen Dollar den Taschenhersteller High Sierra übernommen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch