Hervé Falciani und die Katalaninnen-Frage

Auf Schweizer Antrag verhaftet Spanien den Datendieb. Seine Auslieferung wird mit Seperatistinnen in Genf verknüpft.

Falciani an einer Pressekonferenz in Divonne (F), nahe der Schweizer Grenze, am 28. Oktober 2015.

Thomas Knellwolf@KneWolf

Die Veranstaltung an einer Universität in Madrid trug den Titel «Wenn die Wahrheit sagen heldenhaft ist». Daran wollte Hervé Falciani gestern Nachmittag teilnehmen. Doch er kam nie dort an. Der 46-jährige Italofranzose wurde auf offener Strasse in der spanischen Hauptstadt verhaftet, wie ein Polizeisprecher bestätigte.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...