Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Tamedia will Goldbach übernehmen

Tamedia will zusammen mit Goldbach und Neo Advertising  eine der reichweitenstärksten Medienvermarkter der Schweiz werden.
Tamedia-CEO Christoph Tonini: «Insbesondere im Digitalbereich sowie in den beiden Nachbarländern Österreich und Deutschland wollen wir gemeinsam den eingeschlagenen Wachstumskurs weiter verfolgen und mit unseren neuen Partnern ProSiebenSat.1 und RTL jeweils Investitionen in Schweizer Programminhalte prüfen.»
Die Goldbach Group beschäftigt rund 340 Mitarbeiter in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich.
1 / 3

«Eine Chance für den Schweizer Medienmarkt»

Markt verändert sich markant