Zum Hauptinhalt springen

ABB expandiert in Nordamerika

Der Technologiekonzern ABB übernimmt ein kanadisches Unternehmen, das im Öl- und Gasgeschäft verankert ist.

ABB kauft die Firma Ber-Mac Electrical mit Sitz in Calgary. Das Technologieunternehmen treibt damit seine angestrebte Wachstumspolitik in Nordamerika einen Schritt voran. Ber-Mac bietet Energie- und Automationslösugen an und erzielte 2007 mit etwa 400 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 100 Millionen Dollar, wie ABB informierte. Zur Kaufsumme machte ABB keine Angaben.

SDA/vin

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch