Zum Hauptinhalt springen

Auch Liechti verlässt die KPT

Nun ist auch der KPT-Vizepräsident weg: Bernhard Liechti tritt zurück. Einen Zusammenhang mit dem Verfahren gegen ihn verneint er.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.