Zum Hauptinhalt springen

Bank EEK verdient beim Schuldenmachen Geld

Die Bank EEK erhob bislang keine Kontoführungsgebühren. Damit wird bald Schluss sein, wie Bankchef Daniel Pfanner bei der Präsentation der Jahreszahlen 2014 bekanntgab (Archivbild).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.