ABO+

Bei Media-Markt Schweiz müssen sich alle neu bewerben

Die Mitarbeiter beim Elektronikriesen in Dietlikon erhalten alle neue Verträge. Jetzt geht die Angst um – bereits ist die Rede von Mobbing.

Seine Stelle ist nicht mehr sicher: Ein Angstellter von Mediamarkt in der Filiale Dietlikon. Foto: Keystone

Seine Stelle ist nicht mehr sicher: Ein Angstellter von Mediamarkt in der Filiale Dietlikon. Foto: Keystone

Ernst Meier@tagesanzeiger

Unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Media-Markt Schweiz geht die Angst um. In der Filiale Dietlikon wurden die 38 Angestellten informiert, dass sich Media-Markt Schweiz komplett neu aufstellen wird. «New Opportunities» (neue Chancen) heisst das Programm. «Alle Mitarbeitenden wurden angehalten, sich in einem Bewerbungsverfahren mit Video-Recruiting neu zu bewerben», sagt eine betroffene Person.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt