Zum Hauptinhalt springen

Berner DC Bank mit leichtem Gewinnrückgang

Die Berner DC Bank hat im vergangenen Jahr einen Gewinn von 3,25 Millionen Franken erzielt. Das ist 0,15 Prozent weniger als im Vorjahr.

mib
DC Bank mit Gewinnrückgang: Zu schaffen machten der Hausbank der Burgergemeinde Bern die Negativzinsen.
DC Bank mit Gewinnrückgang: Zu schaffen machten der Hausbank der Burgergemeinde Bern die Negativzinsen.
zvg

3,25 Millionen Franken Gewinn kann die Berner DC Bank im vergangenen Jahr verzeichnen - 0,15 Prozent weniger als im Vorjahr. Zu schaffen machten der Hausbank der Burgergemeinde Bern die Negativzinsen.

Das aktuelle Zinsumfeld belaste die Bank wegen derer hohen Liquidität und wegen gestiegener Absicherungskosten gegen Zinsänderungsrisiken, schreibt die DC Bank in einer Mitteilung vom Dienstag. Die Negativzinsen will die Bank aber nicht an ihre Kunden weitergeben.

Zuwachs an Kunden

Bei den Kundengeldern setzten sich nach Angaben der Bank die Wachstumsraten der vergangenen Jahre fort. Die Einlagen erhöhten sich um 44,7 Millionen auf knapp 814 Millionen Franken. Auch bei den Hypothekarforderungen ergab sich ein Zuwachs von 4,2 Prozent auf 725 Millionen Franken.

Die DC Bank will sich genäss Mitteilung weiterhin auf die Bereiche Vermögensverwaltung, Anlageberatung und das Hypothekargeschäft konzentrieren.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch