Zum Hauptinhalt springen

Besenrein zum nächsten Topjob?

Laut Quellen will UBS-Bankchef Sergio Ermotti nur noch das Urteil im Pariser Berufungsprozess diesen Sommer abwarten.

Holger Alich
Dass er geht, scheint klar – doch wann? UBS-Chef Sergio Ermotti. Foto: Ennio Leanza (Keystone)
Dass er geht, scheint klar – doch wann? UBS-Chef Sergio Ermotti. Foto: Ennio Leanza (Keystone)

Kaum hat die Credit Suisse mit Thomas Gottstein einen neuen Chef, erhält auch die Nachfolgefrage an der Spitze der UBS neue Fahrt. Quellen bestätigten dieser Zeitung einen Bericht der Agentur Bloomberg, demzufolge Bankchef Sergio Ermotti bereits in diesem Jahr seinen Rückzug vom Posten des CEO bekannt geben dürfte. «Wir kommentieren keine Gerüchte über die Nachfolgeplanung», erklärte dazu die UBS.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen