Zum Hauptinhalt springen

BKW erhöht Strompreise

Für BKW-Kunden steigen die Stromtarife im 2015 um durchschnittlich 2,9 Prozent an.

Der Strom der BKW wird ab 2015 teurer.
Der Strom der BKW wird ab 2015 teurer.
Urs Baumann

Privathaushalte und grundversorgte Geschäftskunden der BKW bezahlen im Jahr 2015 durchschnittlich 2,9 Prozent mehr für ihren Strom. Abhängig vom Produkt und Verbrauchsverhalten kann dieser Prozentsatz bei einzelnen Kunden variieren. Ausschlaggebender Faktor für die Erhöhung der Preise ist in erster Linie die deutliche Anhebung der kostendeckenden Einspeisevergütung KEV, einer gesetzlichen Abgabe zur Förderung erneuerbarer Energien, von aktuell 0.6 Rp/kWh auf neu 1.1 Rp/kWh.

Die neuen Netznutzungs- und Energiepreise sowie die gesetzlichen Abgaben, gültig ab 1. Januar 2015, sind unter www.bkw.ch/markt veröffentlicht. Für die ab 2015 gültigen Produkte führt die BKW neue Namen ein.

SDA/mb

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch