Zum Hauptinhalt springen

Coop verscherbelt ausgelistete Ware – Migros entscheidet bis Mittwoch

Sinken die Preise von Markenartikeln, muss die Migros auch die Preise eigener Produkte senken. Das lässt die Marge schmelzen. Die Migros betrifft dies stärker, weil sie viel mehr Eigenmarken verkauft als Coop.

«Nein zu den Profiteuren des Wechselkurses»: Markenprodukte gibts bei Coop (hier in Crissier) zum halben Preis.
«Nein zu den Profiteuren des Wechselkurses»: Markenprodukte gibts bei Coop (hier in Crissier) zum halben Preis.
Keystone

Weil L’Oréal, Ferrero und Mars Währungsgewinne zurückbehalten, nimmt Coop 95 Produkte dieser Konzerne aus den Regalen. Was noch an Lager ist, wird zum halben Preis verscherbelt. L’Oréal nimmt dieses Vorgehen erstaunt zur Kenntnis. «Wir haben unsere Rabatte deutlich erhöht», erklärt Sprecherin Danielle Bryner. Bei Ferrero und Mars in Zug war infolge eines Feiertags keine Stellungnahme erhältlich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.